Keine Punkte im Puschlav

von Tobias Kreis


Der FC Sargans hat das dritte 3.Liga-Meisterschaftsspiel auswärts gegen Valposchiavo Calcio mit 2:4 verloren. Die Puschlaver entschieden die Partie früh in der zweiten Halbzeit mit einem Doppelschlag zum 3:1 und 4:1 für sich. Der Anschlusstreffer des eingewechselten Manuel John zum 2:4 rund zehn Minuten vor Abpfiff kam für den FCS zu spät. Mit der zweiten Niederlage im dritten Spiel bleibt das Team des Trainerduos Cyrill Vesti/Daniel Bonderer vorerst in den unteren Tabellenregionen kleben.

Die Enttäuschung ab der Niederlage im beschwerlichen Auswärtsspiel gegen die Südbündner war im Sarganser Lager gross. «Wir sind ins Puschlav gereist, um den ersten Saisonsieg einzufahren», sagte der Sarganser Co-Trainer Bonderer und fügte an: «Ein Punkt aus den ersten drei Spielen ist zu wenig. In den kommenden Wochen müssen wir uns steigern.»

Die Chance, die vom Trainer geforderte Reaktion zu zeigen, bietet sich den Grafenstädtern bereits übermorgen Mittwoch, 11.September. Im vorgezogenen Spiel der vierten Runde empfängt der FC Sargans den fünftplatzierten FC Thusis-Cazis. Anpfiff ist um 20.15 Uhr auf der Sarganser Sportanlage Riet.



Datum:

07.10.2019

Zeit:

17:30 Uhr

Spielart:

Meisterschaftsspiel

Sportanlage:

Casai

Zuschauer:

110

Torschützen:

3. Nogheredo 1:0. 24. Pola 2:0. 25. Lutz 2:1. 46. Merlo 3:1. 59. Phatphuang 4:1. 83. John 4:2.

Aufstellung Sargans:

Dosch; Weber, Mathis, Mitrovic; Giordano, Papritz, Walser, Lutz; Schumacher, Hofmann, Mannhart. – Auswechselspieler: Bonderer, John, Mullis.

Bemerkungen:

Sargans ohne S. Walser, Gartmann, Zollino, Wachter, Thavaratnam, Wickli, Kreis, Kalberer, Schai. – Verwarnungen. 58. John. 67. Mathis.